Earthdawn

Dieses Fantasy-Setting begleitet mich seit den frühen 90ern und ist der maßgebliche Grund dafür, warum ich so tief ins Hobby hinein gerutscht bin. Ich war mehrere Jahre lang leitender Redakteur und Chefentwickler der englischen Ausgabe.

Inzwischen betreue ich eine alternative Version des Spiels – Earthdawn: The Age of Legend – welche auch in einer deutschsprachigen Fassung erschienen ist.

In jedem Bereich sind die einzelnen Titel zu finden. Zu jedem Titel sind weitere Informationen verlinkt, inklusive einer Angabe über meinen Anteil (und der einen oder anderen Anekdote).

Earthdawn: The Age of Legend (seit 2016)

Meine Vergangenheit mit Earthdawn wollte ich nicht komplett begraben. Wir erhielten von FASA eine separate Lizenz, um unsere eigenen Ideen und Konzepte unabhängig vom altbekannten System veröffentlichen zu können.

Zu diesem Spiel gibt es eine Produktwebseite:

 

Englische Ausgabe (seit 2016)

 

Deutsche Ausgabe (seit 2018)

Earthdawn Third Edition (2009 – 2011)

Eine komplette Neuauflage des Spiels diente als Grundlage für die Partnerschaft mit Mongoose Publishing. Earthdawn Third Edition wurde auf traditionellem Wege gedruckt und vertrieben. Einige der Bände sind heute begehrte Sammlerstücke.

Earthdawn Dice (2008)

Q-Workshop war damals auch noch recht jung, und wir schlossen eine Partnerschaft, um Earthdawn-Würfelsets zu produzieren. Die Astral Dice waren limitiert und leuchteten im Dunklen.

Earthdawn Novels (2006 – 2011)

Mit zwei Ausnahmen handelt es sich bei diesen Romanen um neue Geschichten aus der Welt von Earthdawn. Sie wurden damals exklusiv über den Print-on-Demand-Service von Lulu produziert.

Earthdawn Classic Edition (2005 – 2009)

Earthdawn Classic wurde damals exklusiv über den Print-on-Demand-Service von Lulu produziert. Mit jeweils über 500 Seiten waren die Regelwerke eine echte Herausforderung für den damaligen Stand der Technik.