Bibliothek

Hier sind alle Bücher und Produkte aufgeführt, an denen ich mitgewirkt habe – untergliedert in verschiedene Bereiche. In jedem Bereich sind die einzelnen Titel zu finden. Zu jedem Titel sind dann noch weitere Informationen verlinkt, inklusive einer Angabe über meinen Anteil (und der einen oder anderen Anekdote).

Bei den Indies handelt es sich meist um einzelne Spiele, keine Serien. Die meisten stammen aus der Feder eines einzelnen Autoren. Einige der Spiele sind Spielleiterlos, und so ziemlich alle zeichnen sich durch ungewöhnliche Spielmechaniken aus.

Equinox ist eine Rollenspielreihe, die in einer fernen Zukunft angesiedelt ist. Das Setting vermischt Space Opera mit westlichen Fantasy-Elementen und dreht sich in vielerlei Hinsicht um das Schicksal der Menschheit, die in einem galaktischen Krieg gegen die Dämonen ihre Heimatwelt – die Erde – verlor.

Dieses Fantasy-Setting begleitet mich seit den frühen 90ern und ist der maßgebliche Grund dafür, warum ich so tief ins Hobby hinein gerutscht bin. Ich war mehrere Jahre lang leitender Redakteur und Chefentwickler der englischen Ausgabe. Inzwischen betreue ich eine alternative Version des Spiels.

Hier findet ihr all die Projekte, an denen ich nur „nebenbei“ mitgewirkt habe. Fading Suns ist sicherlich der größte Fisch in diesem Teich, und in dieser Hinsicht eigentlich eine Ausnahme. Allerdings gibt es keinen besseren Platz dafür.